X

Event

Die wirkliche Welt - Teil I

Kulturelle Praxis – learning by doing

Fr, 10.06.16 - Sa, 11.06.16, ganztägig
Witten, Witten, Öffentlicher Raum
Seminar
Open Programm

Erster Teil des Seminars – Teilnahme an alle drei Seminar-Wochenende erforderlich

Teilnehmeranzahl begrenzt:
Anmeldungen bis zum 31.05.2016.

Um Theorie und Praxis in der Lehre sinnvoll zu ergänzen bleiben Erfahrungswerte in beiden Bereichen nicht aus.

In dem Blockseminar „die wirkliche Welt“ suchen wir uns Orte in der Stadt Witten und entwickeln dort kulturelle Bausteine für ein Mini Festival. Wir lernen ein bisschen „artistic research“, ein bisschen Kulturmanagement, ein bisschen Fundraising und was es heisst seine Ideen in der Öffentlichkeit zu vertreten.

Geleitet wird das Seminar von Benjamin Foerster-Baldenius einem Architekten vom raumlaborberlin und ist eine Kooperation der Urban School Ruhr, der Open raumlabor University, mit der Universität Witten/Herdecke.

www.raumlabor-berlin.de

Zeitplan:
Teil I: 10./11.6.
Ortssuche und Themensuche und Programmideen entwickeln
2h Fr 16-18.00
8h Sa 10-18.00

Teil II: 17./18.6.
Ideen festlegen, ein Mikro Festival planen und eine Implementierungsstrategie festlegen
2h Fr 16-18.00
8h Sa 10-18.00

Teil III: 8./9.7.
Vorbereitung und Umsetzung
2h Fr 16-18.00
4h Sa 14-18.00